Last sunny days: Off-shoulder dress

Dienstag, 17. Oktober 2017

Wie warm es die letzten Tage einfach war, das war so wunderbar und glücklicherweise soll es noch bis Mitte der Woche so bleiben. Ich konnte ein tolles neues Kleid, das ich bislang noch nicht getragen habe, endlich mal tragen. Es hat einen High Low Schnitt und ist schulterfrei. Dazu trage ich einen Hut und Loafers. Ich könnte es mir aber auch gut mit Strumpfhose, Boots und einem Pullover für die kälteren Tage vorstellen. Ich mag es Sommerkleidchen im Herbst zu kombinieren.
Wie habt ihr die letzten Tage genossen?


 Dress -c/o Sammy Dress
Hat - Primark



Interior inspiration: Boho vibes

Samstag, 14. Oktober 2017

Hallo zusammen,
im Moment gibt es in meiner Wohnung wieder einige Veränderungen. Deshalb schaue ich mich wieder etwas nach Dekoration um und suche nach Inspirationen. Ich habe vor einigen Jahren Geschmack an Wandtüchern mit Paisley Mustern gefunden. Ich finde dieser erzeugen eine sehr gemütliche Atmosphere im Raum. In meinem Zimmer habe ich ja bereits einen großen Wandbehang. Außerdem mache ich momentan einen für die Uni. Deshalb habe ich auch wieder etwas im Internet nach Wandtüchern gestöbert. Einen kleinen könnte ich mir für die freie Wand an meinem Bett noch vorstellen. Mittlerweile gibt es auch süße kleine Teppiche oder Decke mit Boho Mustern. Aber übertreiben sollte man mit diesen Mustern auch nicht, da es sonst zu überladen wirkt.
Habt ihr auch einen Wandbehang in eurem Zimmer?
 

All products via Sammy Dress

Trend AW 17/18: Gefütterte Biker-Jacken

Mittwoch, 11. Oktober 2017



Hallo ihr Lieben,


wie ihr aus den vergangenen Jahren wisst, habe ich eine große Vorliebe für Jacken und Mäntel aller Art. Zu Beginn jeder Herbst – und Wintersaison denke ich mir, dass ich in diesem Jahr ja keine neue Jacke oder Mantel brauche, doch wie es dann so passiert, finde ich natürlich doch ein tolles Exemplar und kann nicht widerstehen. Es war jeden Winter in den vergangenen Jahren so. Im letzten Jahr waren zum Beispiel Parkas mit riesigen Fellkapuzen, oft in grellen Farben, wie pink, im Trend. Im letzten Winter hatte ich mich in einen khakifarbenen Parka mit pinker Fellkapuze und Innenfutter verliebt und ihn auch wirklich gerne und häufig getragen. In diesem Jahr ist meine Meinung ihm gegenüber zwiegespalten. Die Trends bei Mäntel und Jacken haben sich auch wieder recht stark verändert. Es geht auf der einen Seite eher wieder zum biederen, strengen Look mit Karomustern, aber auf der anderen Seite gibt es auch die verrückten, ungewöhnlichen Modelle. 

Ich habe in diesem Jahr Gefallen an den Bikerjacken mit Fütterung gefunden. Jacken im Bikerstil sind einfach zeitlos. Dieser Jacken Typ ist auch nicht erst in diesem Herbst/ Winter Trend geworden, aber irgendwie ist er mir erst jetzt so richtig aufgefallen. Ich glaube es lag daran, dass ich in Berlin Anfang September eine wunderschöne gefütterte Bikerjacke in waldgrün sah. Seitdem ist mir diese Jacke nicht mehr aus dem Kopf gegangen und ich habe sie bereits in anderen Läden und auf der Straße gesehen. Im Moment suche ich noch dem für mich passenden Exemplar dieser Winterjacke, aber es ist ja auch noch etwas Zeit, da es noch nicht so kalt ist. Ich habe nämlich auch festgestellt, dass dieser Art Jacken unheimlich warm sind. 

In der Collage seht ihr ein paar meiner Favoriten von Peek & Cloppenburg. Wie ihr seht, sind es größtenteils dunkle Modelle. Auch wenn mir die waldgrüne Bikerjacke in Berlin sehr gut gefallen hat, glaube ich, dass eine Schwarze um einiges einfacher zu kombinieren ist.
Wie gefällt euch dieser Trend?
 



The yellow striped blouse and thoughts of the week

Samstag, 7. Oktober 2017

" Das Leben ist eine Reihe von Erlebnissen, jedes Einzelne welches uns wachsen lässt, obwohl es manchmal schwierig ist, das so zu sehen. Die Welt wurde gemacht, um Charakter zu entwicklen und wir müssen lernen, dass uns Rückschläge helfen, weiterzumarschieren." - Henry Ford

Jeder wird im Leben einmal Erfahrungen machen, die einen zurückwerfen und an denen man lange zu knabbern hat. Dies kann im beruflichen Bereich sein oder auch bei Freundschaften. Schon oft stand ich vor der Frage: Wie geht man mit solchen Rückschlägen um? Rückschläge sind in dem Moment natürlich etwas Schlechtes und können sehr belasten, doch die Erfahrung, die man daraus mitnimmt, macht einen umso stärker. Ohne diese Erfahrung hätten wir vielleicht nicht gelernt, wie wir in bestimmten Situationen hätten besser handeln können. Ich habe immer sehr unter Rückschlägen gelitten, doch mit einem gewissen Abstand kann ich sagen, dass sie mich unheimlich weitergebracht haben im Leben. Gerade in der Studienzeit lernt man viele neue Leute kennen. Die Menschen sind jung und offen. Doch gerade dadurch kann es zu Enttäuschungen kommen. Dennoch sind Rückschläge eine wichtige Bedingung für die persönliche Weiterentwicklung. Deshalb ist es wichtig, für sich zu lernen, wie man selbst am besten damit umgehen kann. Ein paar Tipps möchte ich euch dazu im nächsten Post in ein paar Tagen geben :)
 _________________________________________
Ein bisschen Licht in diesen nachdenklichen Post soll mein Outfit bringen. Ich trage heute einen Look, der durch die Farben waldgrün und senfgelb bestimmt wird. Die Bluse ist mir direkt ins Auge gestochen, da ich bislang nur blau - weiß gestreifte Blusen besitze. Eine gelb - weiß gestreifte Bluse ist da mal etwas anderes. Zudem gefällt mir ihr Oversize - Schnitt. Kombiniert dazu habe ich einen waldgrünen Lederrock, der schon etwas älter ist, und schwarze Boots. 

  
Blouse - c/o Zaful
Skirt - Zara
Boots - Mango



Male fashion #2: The College jacket

Montag, 2. Oktober 2017

Hallo ihr Lieben,
zum zweiten Mal tritt nun ein Mann auf Retro Street Station auf! Mir macht es wirklich Spaß mal andere Leute zu fotografieren und nicht immer nur selbst im Mittelpunkt zu stehen. Wie ihr wisst, habe ich mich ja schon immer ziemlich für Streetstyle - Fotografie interessiert.
Thomas trägt heute eine Collegejacke von Sammy Dress mit Blumenmuster. Das Rosenmuster auf der Jacke ist jedoch sehr schlicht gehalten durch die Schwarz - Weiß Töne. Er kombiniert dazu ein T-Shirt, Jeans und Sneaker ebenso in schwarz und als Farbtupfer eine weinrote Cappy.  Die Collegejacke ist aus einem leichten Polyesterstoff und deshalb eher für den Übergang geeignet. Das Design ist gelungen und - trotz der Blumen - durchaus für den Mann geeignet. Das Material ist leider, wie erwähnt sehr leicht und nicht ganz so hochwertig, aber das ist nur ein kleiner Minuspunkt :) Enstanden sind die Aufnahmen in Bad Driburg. Das Wetter ist überraschenderweise noch recht gut geworden, hoffen wir auf einen goldenen Oktober!
Gefällt euch diese Kategorie der Herrenmode auf dem Blog?

Model: Thomas Geertz


Jacket - c/o Sammy Dress
T-Shirt - Sidestep
Jeans - Jeans Fritz
Sneakers - Huneke






Last summer days - Wide Leg Pants

Dienstag, 26. September 2017

Hallo zusammen,
heute zeige ich euch ein Outfit aus den wahrscheinlich letzten warmen Tagen dieses Jahres. Dieser Two - pieces - Suit ist erst vor kurzem angekommen. Gerne hätte ich ihn auch im Sommer getragen, jetzt ging es nur mit einer Jacke darüber. Wie ihr wisst, habe ich in diesem Jahr die weiten Hosen für mich entdeckt. Heute bin ich ganz in Pastellfarben gekleidet. Zu der Hose trage ich ein schulterfreies Crop Top mit gleichem Muster. Zum Glück ist die Hose im High Waist Stil geschnitten, da das Top sehr kurz ist. Leider wird es wohl das letzte Mal in diesem Jahr sein, dass ich diesen Look tragen kann! Vielleicht kommt die Hose noch bei ein paar warmen Herbsttagen zum Einsatz. Ich hoffe, wir kriegen noch einen goldenen Oktober :)


Pants and Top - c/o ZAFUL 
Sneakers - Adidas




Fall inspiration AW18 #2

Donnerstag, 21. September 2017

Hi ihr Lieben,
der letzte Post ist länger her. Ich hab endlich die Abgabe der Hausarbeit hinter mich gebracht. Jetzt steht nur noch ein Projekt an und dann geht das neue Semester schon wieder los. Ich war schon lange nicht mehr so wirklich shoppen. Ich halte mich momentan nur durch Blogs und Online-Shops auf dem laufenden, was so Trend ist. Im letzten Post habe ich euch den Lace Up Trend bei Pullovern vorgestellt. Heute stelle ich euch ein paar Velvet-Kleidungsstücke vor, denn Samt ist auch in diesem Herbst/Winter weiterhin ein Trend. Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr Schuhe, vor allem Boots aus Samt. Diese haben häufig noch Stickereien. Ein ziemlich cooler Trend, da mir die Stickereien auf Jeans schon sehr gefallen haben, doch diese Schuhe sind bei schlechten Wetter natürlich eher nicht zu empfehlen. Ich habe schon einige Samtteile in meinem Kleiderschrank. Ich bin gespannt, ob in diesem Jahr noch etwas neues hinzukommt! :)
Wie gefällt euch der Trend?


3) Velvet necklace

Auch in der Sammy Dress Back To School Promotion 2017 findet ihr natürlich auch einiges an Schnäppchen in Bezug auf den Samt Trend! Mit dem Couopn Sammydress Chen könnt ihr nochmal 10 - 20% auf eure Bestellung sparen!
Proudly designed by | MLEKOSHI PLAYGROUND |